Press "Enter" to skip to content

Live-Proteste in Hongkong: Die Polizei umstellt Demonstranten an der Universität


Hongkong ist von den gewaltsamen Demonstrationen und Zusammenstößen in der vergangenen Woche betroffen, die für viele das tägliche Leben unterbrochen haben. Mehrere Universitäten, darunter die chinesische Universität Hongkong und die Universität Hongkong, haben ihr Semester vorzeitig beendet. Ausländische Austauschstudenten sind in ihre Heimatländer zurückgeflogen, und viele heimische Universitäten haben das Austauschprogramm vorzeitig abgebrochen. Das städtische Bildungsbüro hat in der vergangenen Woche mehrere Tage lang Unterricht an allen Schulen der Stadt abgesagt. Die Schule bleibt heute abgesagt. Der städtische Nahverkehr wurde ebenfalls gestört, da viele U-Bahn-Stationen geschlossen, der Betrieb von U-Bahn-Linien eingeschränkt und der Verkehr am frühen Abend eingestellt wurde. Ein entscheidender Tunnel über den Hafen, der Kowloon mit Hong Kong Island verbindet, wurde wegen der angespannten und anhaltenden Pattsituation an der nahe gelegenen Polytechnischen Universität geschlossen.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *